skip to content

unser TOP-Monatsangebot

finden Sie hier





Weil es zu Hause immer noch am besten schmeckt…

Genuss fängt beim Einkauf an
Wählen Sie deshalb ganz entspannt aus unserer großen Vielfalt an tiefgekühlter Frische aus - ohne lange Schlange zu stehen und schwere Tüten zu tragen.

Hier beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die TTS-Qualität:

Qualität 
Wir kontrollieren streng und regelmäßig. 
Unsere Devise lautet: "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser". Gerade bei Lebensmitteln ist es wichtig, die höchsten Qualitätsstandards zu erfüllen. Denn der Kunde sieht und schmeckt es, wenn das Produkt nicht der erwarteten Qualität entspricht.

Wir wissen: Erstklassige Qualität gibt es nur bei erstklassigen Lieferanten. Deshalb suchen wir jeden einzelnen Lieferanten sorgfältig aus und kontrollieren ihn regelmäßig. Nur so können wir Ihnen gleichbleibend hohe Qualität zu einem fairen Preis garantieren.

Frische
Natürlich von der Verarbeitung bis in Ihre Küche – denn Tiefkühlkost bedeutet Frische. 
Unsere Produkte werden erntefrisch gefrostet. Ein gutes Bespiel dafür ist Fisch: Oft braucht dieser mehrere Tage, bis er an der Verkaufstheke im Supermarkt verkauft werden kann. Unser Fisch wird dagegen direkt nach dem Fang auf hoher See oder sofort im Hafen ausgenommen und schockgefrostet. Eine lückenlose Tiefkühlkette sorgt dafür, dass diese Frische garantiert erhalten bleibt: Von der Schockfrostung bei mindestens - 30°C über eine Zwischenlagerung von mindestens - 24°C und einer Fahrzeugtemperatur von - 22°C. Eine Unterbrechung dieser Kette ist dabei ausgeschlossen. Das können Sie schließlich beim Zubereiten der Speisen in Ihrer Küche sehen und natürlich am Esstisch schmecken.

Vitamine
Einer der wichtigsten Vitamin-C-Lieferanten ist Gemüse. Wichtig ist dabei, dass das Gemüse entweder direkt nach der Ernte verzehrt wird oder sofort gefrostet wird. Ein Beispiel: Spinat hat nach sieben Tagen Lagerung bei Raumtemperatur sehr viel Vitamin C verloren; bei gekühlter Lagerung nach 20 Tagen und bei der Tiefkühllagerung bei minus 18° behält der Spinat über Monate konstant circa 70% seines Vitamin-C-Gehaltes. Durch die Schockfrostung direkt nach der Ernte bleibt das Vitamin C im Gemüse über mehrere Monate erhalten.

Mindesthaltbarkeit
Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt Ihnen einen Anhaltspunkt, bis zu welchem Datum das Produkt seine garantierte optimale Qualität und seinen besten Geschmack behält. Aus Qualitätsgründen setzen wir dieses Datum eher kürzer. So können Sie also absolut sicher sein, dass das gekaufte Produkt genauso schmeckt, wie es schmecken soll.

Konservierungsstoffe
Tiefkühlen ist die schonendste und natürlichste Art, um Lebensmittel haltbar zu machen. Bei der konstanten Lagerkälte von minus 18°C sind unsere Produkte bis zum Erreichen des Mindesthaltbarkeitsdatum sicher vor Qualitätsverlust geschützt.

Geschmacksverstärker
Bei TTS erhalten Sie bereits eine Vielzahl von Produkten mit nur EINEM Geschmacksverstärker, nämlich der Natur. Durch dieses Zeichen (Blatt) an den Verpackungen gehen wir transparent damit um, welche unserer Produkte Sie ohne Geschmacksverstärker genießen können.